secuTrial® | Anwendertreffen

Enger Austausch mit unseren Kunden.

Regelmäßige Anwendertreffen dienen als Plenum für Anwender und Entwickler, um die Weiterentwicklung von secuTrial® in Orientierung an Kundenvorschlägen zu bündeln und voranzutreiben.

Das Anwendertreffen schafft eine Plattform für ein langfristig planbares Konzept zur Produktentwicklung sowie die Möglichkeit der Kunden zur Einflussnahme in kommende Entwicklungen. Für beide Seiten resultiert daraus eine transparente Planungsbasis für künftige Projekte.

Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch nimmt in den Anwendertreffen eine zentrale Rolle ein. Sei es im Rahmen einer Diskussion, während der Kaffeepause oder durch Fachvorträge aus der Praxis zu Einsatzmöglichkeiten und anwendungsbezogenen Aspekten von secuTrial®.


9. secuTrial®–Anwendertreffen 2016 in Berlin

Themen
– Schnittstellen
– secuTrial® als Umfragetool
– secuTrial®-Release 5.0, 5.1 und 5.2, 5.3

Unzählige Informationen und Neuigkeiten, tolle Stimmung beim gegenseitigen Wiedersehen oder Kennenlernen und königliches Wetter. Um es vorweg zu nehmen: Es war eines der schönsten Anwendertreffen mit Symposium hier auf dem Pfefferberg in Berlin. Und eines der erfolgreichsten: über 50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren gekommen und informierten sich bei Fachvorträgen zu aktuellen Themen und diskutierten über secuTrial®.

9. secuTrial®–Anwendertreffen | Vortrag 9. secuTrial®–Anwendertreffen | Vortrag
9. secuTrial®–Anwendertreffen | Entwicklungschefin 9. secuTrial®–Anwendertreffen | Willkommen
9. secuTrial®–Anwendertreffen | Mittagspause 9. secuTrial®–Anwendertreffen | Team

Immer mehr Daten werden von anderen Systemen nach secuTrial® übertragen oder von secuTrial® zu anderen Systemen übermittelt. Das Schwerpunktthema unserer diesjährigen Vortragsreihe war daher die Darstellung verschiedener Schnittstellen von secuTrial®:

secuTrial® als Umfrage-Tool
Dirk Smolinski, CTC ZKF Universitätsspital und Universität Zürich
Neue Importfunktionen und Umzug eines eCRFs nach secuTrial®
Andre Genrich, GKM, München
Nutzung des automatischen Reportexports und Imports
Gisela Antony, Kompetenznetz Parkinson, Universität Marburg
secuTrial® im ZKS Leipzig
Andre Rothe, ZKS Leipzig

Wegen der zahlreichen Wünsche nach Einzelgesprächen wurde das Anwendertreffen auch dieses Mal wieder an zwei Tagen durchgeführt. Die Teilnahme wurde mit einem Zertifikat bestätigt.


8. secuTrial®–Anwendertreffen 2015 in Berlin

Themen
– Validierung von Studien
– Praxisbeispiel Einsatz mit Tablet-Rechnern
– secuTrial®-Release 4.8 und 4.9

Die unzähligen Gespräche und die ausgezeichnete Stimmung der letzten Jahre setzten sich auch auf unserem diesjährigen 8. Anwendertreffen fort. Die hervorragende Beteiligung unserer Kunden aus dem pharmazeutischen, akademischen und medizintechnischen Umfeld unterstützt uns bei der Entwicklung eines praxisnahen und zukunftssicheren Produkts.
Wegen der zahlreichen Wünsche nach Einzelgesprächen wurde das Anwendertreffen diesmal an zwei Tagen durchgeführt.

Vortrag Stimmung in der Pause

Für die Teilnahme an unserem Symposium gab es ein Zertifikat. Es wurden folgende Vorträge präsentiert:

GAMP 5 – Lieferantenbewertung: Wie kann secuTrial helfen?
Dr. Ulrike Jonas, secuTrial®
Standards bei der Validierung von Studien und Updates
Dirk Smolinski, CTC ZKF Universitätsspital und Universität Zürich
Birgitt Wiese, Biometrie Medizinische Hochschule Hannover
Dr. Corinna Engel, Center for Pediatric Clinical Studies (CPCS)
Linda Gusky, CIOffice Forschungsnetze, Universitätsmedizin Göttingen

Patientenselbstdokumentation im Rahmen einer Studie mit secuTrial und Tablet Computern
Lorenzo Hess, Appletree Biostatistics AG/Appletree CI Group AG, Winterthur

Im Anschluss wurde die neuen Wünsche besprochen. In einer gemeinsamen Abstimmung wurden die künftigen Funktionen von secuTrial® bestimmt.


7. secuTrial®–Anwendertreffen 2014 in Berlin

Themen
– Validierungspolitik der iAS
– secuTrial-Apps
– secuTrial®-Release 4.7

Unser 7. Anwendertreffen fand wieder in Prenzlauer Berg statt, einem der touristischen Zentren Berlins. Diesmal regnete es allerdings ein wenig …
Dafür war die Stimmung ausgezeichnet bei den vielen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die wieder aus allen Teilen der Schweiz, Österreichs und aus Deutschland angereist kamen um sich kennenzulernen, den Fachvorträgen zuzuhören und um aktuelle Fragestellungen zu diskutieren.

Fachvortrag Vorstellung neue Version Pause Ein Teil des Teams

Auf dem diesjährigen secuTrial®-Anwendertreffen wurden folgende Vorträge präsentiert:

Automatisiertes Query-Management
Birgit Wiese, Medizinische Hochschule Hannover
Konzepte, Lösungen, Komponenten im Bereich des ID- und Probandenmanagements
Edda Sauer, Kompetenznetz Parkinson, Marburg
Erfassung von Studiendaten über eine App und Übertragung zu secuTrial
Karoline Buckow, UMG, Göttingen

Im Anschluss wurde Release secuTrial® 4.7 vorgestellt und die neuen Wünsche besprochen. In einer gemeinsamen Abstimmung wurden die künftigen Funktionen von secuTrial® bestimmt.


6. secuTrial®–Anwendertreffen 2013 in Berlin

Themen
– Anforderungen an ein Safety-Management
– secuTrial®-Release 4.5

Es ist nun schon ein kleines Symposium, das da über die Jahre entstanden ist: Bei unseren Anwendertreffen werden Fachvorträge zu einem aktuellen Thema vorgestellt und diskutiert. Unsere Anwender aus unsiversitärem und pharmazeutischem Umfeld lernen sich kennen und bilden gemeinsam ein kontinuierlich wachsendes Netzwerk.

Vorträge Kaffeepause Campus in Berlin Prenzlauer berg Kaffeepause

Auf dem diesjährigen secuTrial®-Anwendertreffen wurden folgende Vorträge präsentiert:

Anforderungen an ein Safety-Management 1
Melanie Kirchner, Univ.-Klinikum Erlangen
Anforderungen an ein Safety-Management 2
Rita Ploger, KKS-Charitè Berlin
Anonymisierte Datenerfassung bei retrospektiven NIS
Lenka Kellermann, OIS Freiburg

Im Anschluss wurde Release secuTrial® 4.5 vorgestellt und die neuen Wünsche besprochen. In einer gemeinsamen Abstimmung wurden die künftigen Funktionen von secuTrial® bestimmt.


5. secuTrial®–Anwendertreffen 2012 in Berlin

Themen
– Qualitätsmanagement
– Randomisierungsalgorithmen
– secuTrial®-Release 4.3

Wieder haben wir nach Berlin eingeladen und uns über die große Resonanz bei unseren Anwendern gefreut! Bei sommerlichen Temperaturen und in schönem Ambiente machte unser Treffen im Stadteil Prenzlauer Berg viel Freude. Und unser Programm war für alle interessant.

Nadine Tischendorf, Thomas Fritsche Vorträge Kaffepause Diskussion

Auf dem diesjährigen secuTrial®-Anwendertreffen wurden folgende Vorträge präsentiert:

Randomisierungsalgorithmen
Dirk Klingbiehl, SAKK Bern
Validierung von secuTrial® – Was muss der Benutzer bedenken?
Dr. Uwe Haag, HaaPACS GmbH, Schriesheim
Validierte Umwandlung des MedDRA-Katalogs zu einem secuTrial®-Katalog
Jan Clausen, proDERM GmbH, Hamburg

Erstmals wurden die während des gesamten Jahres zugesendeten Kundenwünsche in einer Liste gesammelt und allen vorab vorgestellt. Dies erleichterte die Diskussion und die Abstimmung zu den neuen Funktionen.


4. secuTrial®-Anwendertreffen 2011 in Erlangen

Themen
– Möglichkeiten von Webbrowsererweiterungen
– secuTrial®-Release 4.0

Arbeitspause Schnittchen Susanne Schneider, Nadine Tischendorf Nach dem Treffen

Das 4. secuTrial®-Anwendertreffen stieß auf eine erfreulich hohe Resonanz. Zahlreiche bekannte und neue Gesichter waren in Erlangen dabei und gemeinsam diskutierte man über den Releaseplan 2011 und die zukünftigen Entwicklungen von secuTrial®.

Wie schon bei den vorangegangenen Anwendertreffen kam der Erfahrungsaustausch mit anderen Anwendern und unseren Mitarbeitern nicht zu kurz. Der Vortrag aus der Praxis, den das Universitätsklinikum Erlangen beisteuerte, beleuchtete die Möglichkeiten von Webbrowsererweiterungen.


3. secuTrial®-Anwendertreffen 2010 in Berlin

Themen
– Positive Erfahrungen bei der Patientenselbstdokumentation
– secuTrial®-Release 3.4

Das Anwendertreffen im April 2010 in Berlin führte die erfolgreiche Tradition des direkten Informations- und Planungsaustausches fort. Die neuen Funktionen des Releases 3.4 wurden ausführlich vorgestellt und die Funktionen der nächsten Releases abgestimmt.

Die Präsentation zur Durchführung der neu entwickelten Patientenselbstdokumentation zeigte einmal mehr die Akzeptanz von secuTrial® in einer heterogenen Zielgruppe.


2. secuTrial®-Anwendertreffen 2009 in Hannover

Themen
– Einsatz bei Biomaterialdatenbanken
– secuTrial®-Release 3.0

2. Anwendertreffen 2. Anwendertreffen

Beim Anwendertreffen im März 2009 in Hannover wurden die neuen Funktionen des Releases 3.0 ausführlich vorgestellt und die Funktionen der nächsten Releases abgestimmt.

Einen weiteren Schwerpunkt setzte der Erfahrungsaustausch über die Einsatzmöglichkeiten von secuTrial® zur Verwaltung von Biomaterialdaten (CIOffice Forschungsnetze Göttingen).


1. secuTrial®-Anwendertreffen 2008 in Göttingen

Themen
– Möglichkeiten zur Projektauswertung
– secuTrial®-Release 2.6

1. Anwendertreffen 1. Anwendertreffen

Beim Anwendertreffen im März 2008 in Göttingen standen die aktuelle Releaseplanung und Konzepte zur Bildverwaltung mit secuTrial® im Mittelpunkt. Gleichzeitig regten Fachvorträge zu Projektauswertungen den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern an.